Schutzkonzept COVID-19 TANZEREI / YOGAREI

Wir halten uns weiterhin an die Bestimmungen der Vereine BGB und DANCE SUISSE sowie des BAG – Bundesamt für Gesundheit. Bestimmungen aktualisiert Mittwoch, 08.09.2021.

NEU gilt ab Montag, 13. September 2021 folgendes Schutzkonzept für die tanzerei / Yogarei:

Veranstaltungen unter 30 Personen, bei denen sich die teilnehmenden Personen alle kennen und die in abgetrennten Räumlichkeiten in beständigen Gruppen sind, dürfen durchgeführt werden (z.B. Sporttrainings etc.).

Dies heisst für uns folgendes:

  • Sämliche Kurse der tanzerei / Yogarei erfüllen diese Bedingung.
  • Masken:  Wir empfehlen jedoch für Personen ab Primarstufe (kein Zwang, d.h. jedes / jeder entscheidet selbst) in den Räumlichkeiten der tanzerei / Yogarei die Maske immer zu tragen.
  • Wir legen nach wie vor Wert darauf, dass alle sich beim Betreten der Räumlichkeiten die Hände desinfizieren.

 

WANN UND WESHALB KOMME ICH NICHT IN DEN UNTERRICHT?

1. PERSONEN MIT KRANKHEITSSYMPTOMEN
Personen mit Krankheitssymptomen wie Husten, Fieber, Atembeschwerden, Gelenkschmerzen oder Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns bleiben Zuhause. Das Gleiche gilt auch für Personen, die keine Symptome haben, aber die im gleichen Haushalt mit einer Person leben, die Symptome zeigt. Erscheint dennoch eine Person mit Krankheitssymptomen im Unterricht, wird diese wieder nach Hause geschickt. Wir setzen voraus, dass Personen die in Quarantäne sind, nicht zum Unterricht erscheinen.

2. BESONDERS GEFÄHRDETE PERSONEN
Die Teilnahme am Unterricht durch besonders gefährdete Personen ist gestattet. Sie übernehmen selber die Verantwortung über die Teilnahme am Unterricht.

3. FOLGENDE WEITERE VORKEHRUNGEN TREFFEN WIR ALS TANZ- UND YOGASCHULE

  • Reinigungs- und Desinfektionsmittel werden zur Verfügung gestellt.
  • Bedarfsgerechte, regelmässige Reinigung von Oberflächen und Gegenständen nach Gebrauch.
  • WC-Anlagen werden in regelmässigen Abständen mit einem handelsüblichen Reinigungsmittel gereinigt.
  • Die Kursleitung sorgt für ein regelmässiges und ausreichendes Lüften der Kursräumlichkeiten.

DANKE für die Kenntnisnahme und die Kooperation!

Wir wünschen gute Gesundheit und freuen uns auf das Wiedersehen!
Esther Bünter und das Lehrerteam

(dat. 28.10.2020- update 15.04.2021 – update 09.09.2021)