Catherine Plichta

Catherine hat bereits in jungen Jahren getanzt und studiert nun seit Sommer 2020 Musik und Bewegung an der Hochschule Luzern. Im Zentrum der Ausbildung steht die Entwicklung von tänzerischen und musikalischen Fähigkeiten sowie das Erlernen pädagogischer Kompetenzen. Ihr Hauptinstrument ist die Violine, daneben besucht sie auch Klavier- und Gesangsunterricht.

Im Rahmen ihres Studiums sammelte sie bereits Erfahrungen in den Bereichen Urban-, Contemporary- und Contact Dance und nimmt auch am Unterricht der tanzerei teil. Daneben besucht sie regelmässig Workshops (z.B. Gaga), um ihre Tanzerfahrung stetig zu erweitern. Im Verlauf ihres Studiums durfte sie auch in einigen kleineren und grösseren Tanzprojekte mitwirken.

Das Unterrichten bereitet Catherine grosse Freude. In verschiedenen Praktika durfte sie Unterrichtserfahrung sammeln und konnte auch während eines Semesters in einer M&B-Stunde für Kindergartenkinder assistieren. Daneben hat sie auch Workshops in einem Kindermusiklager geleitet und übernimmt ab diesem Jahr die Leitung einer Kinderzirkusband.

Catherine möchte ihre Freude am Tanz weitergeben und legt grossen Wert darauf, den Kindern durch eine spielerische und kreative Herangehensweise den Umgang mit ihrem Körper und im Tanz näher zu bringen.

Sie unterrichtet in der tanzerei Kreativen Kindertanz im Alter von 4 bis 6 Jahren.

Kurse von Catherine