Celina Pan

«Beauty begins the moment you decide to be yourself»

Im Alter von 5 Jahren machte Celina Pan ihre allererste Begegnung mit der Kunst des Tanzes. In der Ballettschule lernte sie ihre ersten Tanzschritte, machte die ersten Sprünge und entwickelte eine grosse Hingabe zu dieser besonderen Art der Bewegung. Neben Ballett lernte Celina in jungen Jahren Klavier und Violine zu spielen. Über die Jahre hinweg entwickelte sie eine immer stärkere Verbindung zu Tanz und Musik und teilte ihre Leidenschaft an Bühnenauftritten und Konzerten.
Im Alter von 15 Jahren, verspürte Celina grosses Interesse daran, die Welt des Tanzes noch stärker zu erkunden und mehr Tanzstile kennenzulernen und auszuprobieren. Es begann mit Hip-Hop Dance Tutorials auf YouTube, danach tanzte sie einige Jahre lang Contemporary und Jazz an der Tanzschule tanzerei, bis sie über TNT wieder auf Hip-Hop stiess. Seit ihrem 17. Lebensjahr trainiert Celina nun regelmässig bei Tuan Nguyen im TNT Lucerne.

Um ihren tänzerischen Horizont stets zu erweitern, besucht sie Workshops in verschiedenen Tanzrichtungen, wie Hip-Hop Fusion, Heels, Contemporary, Afro etc. Des Weiteren nimmt sie häufig an online dance classes teil, die von Plattformen wie Steezy oder TMILLYTV angeboten werden, um international von Tänzer:innen zu lernen.
Mit 20 Jahren begann Celina im facette TiV Kriens Tanzen zu unterrichten und sammelt seitdem Erfahrungen als Tanzlehrerin für Kinder und Jugendliche.

Zur Zeit ist sie im Studium zur Ärztin für chinesische Medizin an der Swiss TCM UNI in Bern.

Tanz ist eine ganz besondere Form des Ausdrucks, die es erlaubt, sich selbst besser kennenzulernen und zu verwirklichen. Für Celina ist es wichtig, einen Raum zu schaffen, in dem sich die Tänzer:innen wohl fühlen, Spass haben und sich selbst sein können.